Das Blaue vom Himmel ist nicht das Gelbe vom Ei

Mein Anliegen ist es, realisierbare Lösungen zu finden, um Kunst und Kulturgüter auch unter schwierigsten Umständen erhalten zu können. Ich setze Know-how und Kreativität ein, um die optimale Lösung für Ihre Anforderung zu entwickeln. Dabei lege ich großen Wert auf die richtige Kommunikation – mit Ihnen, mit Ihren Stakeholdern und nicht zuletzt auch mit Ihren Kolleginnen und Kollegen.

Erkenntnis und Verständnis bilden die Grundlage für nachhaltiges Handeln und ganzheitliches Denken. Tatsächliche Machbarkeit, Akzeptanz durch den Nutzer und wirtschaftliche Tragbarkeit sind entscheidende Faktoren für die erfolgreiche und langfristige Realisierung einer nachhaltigen Kulturguterhaltung.