Salzmann 4, Chehrabad, Provinz Zanjan, Westiran. Foto: DBM

Beratung zur präventiven Konservierung und bauphysikalischen Ertüchtigung des Museumsgebäudes in Zanjan. Projekt: Die Salzmänner Irans. Projektpartner (D): DBM Bochum, RGZM, Archäologisches Museum Frankfurt. Förderung: Gerda Henkel Stiftung. (2019-20)

Archivalien im Versuch

IPM Freezing Container; Entwicklung eines adaptiven Gefrierverfahrens zur Schädlingsbekämpfung. (2018-19)

kurecon Monumento 2018

MONUMENTO 2018 Ausstellung eines Kulturgutrettungscontainers mit dem OÖ Landesmuseum Linz und dem Pfahlbaukuratorium Wien; Konzept für ein Kulturgutrettungszentrum aus mobilen Containermodulen für den Einsatz bei Krisen und in Katastrophengebieten. (Januar 2018)

Einbaum in der Vitrine

Gemeinde Moosseedorf (CH), Projekt "Das Boot zurück an den See tragen"; Beratung zur bauphysikalischen Anpassung und Optimierung der Außenraumvitrine und individuelles Klimakonzept für den Einbaum vom Moossee. (2017-18)

Museumshof, Mönchguter Museen

Mönchguter Museen, Ostseebad Göhren (Insel Rügen), Entwicklung Lagerungsstrategie, Planung und Umsetzung eines modularen Museumsdepots. Gefährdungsbeurteilung nach ArbSchG. (2016-17)

Gemeinde Zutphen (NL), Konservierung und Ausstellung eines Plattbodenschiffs aus dem 17. Jahrhundert, Grundlagenermittlung, Konzepterstellung und Generalplanung. (2015-16)

kurecon öffnet seinen Kulturgutrettungscontainer bei dem Tag der offenen Tür des Kölner Stadtarchives am Restaurierungs- und Digitalisierungszentrum in Köln Porz. (2015)

Historisches Museum Frankfurt

Historisches Museum Frankfurt. Zwischenlagerung und konservatorische Behandlung von technischem Kulturgut. (2015)

Zeitensprung

„Zeitensprung“ – Oberösterreichisches Landesmuseum und Kuratorium Pfahlbauten. Zusammenarbeit bei Lagerung, Transport und Konservierung archäologischer Nasshölzer aus Unterwassergrabungen (2014-2020).

EXIST – Existenzgründungen aus der Wissenschaft. Gründerstipendium am Leibniz-Institut Deutsches Schiffahrtsmuseum (2013-2014).

Innovationsgutschein der Investitionsbank des Landes Brandenburg ILB. Entwicklung einer Stand-Alone Lösung für den Kulturgutrettungscontainer (2014).

Innovationen brauchen Mut IbM – ZukunftsAgentur Brandenburg ZAB. Förderung in der Vorgründungsphase (2013-2014).

Pilotstudie ARCHe (Adroit Rescue Container for Cultural Heritage), Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, Deutsches Schiffahrtsmuseum DSM, Stadtarchäologie Lübeck. Bergung und Erstversorgung eines mittelalterlichen Holzkellers aus dem Gründungsviertel der Hansestadt Lübeck (2012-2014).